Kategorie-Archiv: Schwabing

Die Ruhe vor dem Rauschen

Es gibt viele Zeichen, dass der Frühling langsam aber sicher Oberhand gewinnt. Die Tage werden länger, die Körperhaltung der Passanten entspannter und die Kastanien zeigen ihre imposanten Blätter, die einige Monate später für schattige Plätze im Biergarten sorgen werden.

Doch schon als kleines Kind habe ich mich immer besonders gefreut, wenn die städtischen Brunnen wieder eingeschaltet wurden. Die meisten werden schließlich den Winter über trockengelegt, um Frostschäden zu vermeiden. Ein erstes Anzeichen hierfür ist das Entfernen der Holzverkleidungen.

Brunnen am Hohenzollernplatz

Noch nicht in Betrieb – Der Springbrunnen am Hohenzollernplatz

In Kürze wird auch hier das Wasser wieder sprudeln, an heißen Tagen werden sich Kinder, Tauben und Hunde um einen Platz im kühlen Nass streiten. So geht es dann, bis im Herbst wieder die Arbeiter des Baureferats anrücken und den Brunnen mit Holzbalken bedecken. Bis dahin werde ich hier im Blog die schönsten Brunnen Schwabings vorstellen.

Umbruch im Schwabinger Norden

Wer im nördlichen Schwabing unterwegs ist, der sieht an vielen Orten Baustellen und neue Wohn- oder Bürohäuser. Ich habe mich heute mit der Kamera auf den Weg gemacht und einige Beispiele dieses Wandels gesucht.

Mein Spaziergang beginnt am Parzivalplatz, wo eine 42.000 Quadratmeter große Fläche zum Neubau bereit steht. Wo sich bis letztes Jahr die Schwabinger Metro Filiale und das Holiday Inn Hotel befanden, sollen nun Büro- und Gewerbeflächen sowie etwa 375 Wohnungen entstehen.

Baugrube des alten Metro-Geländes

Besonderes Highlight hier ist, dass die Trambahn mithilfe einer Brücke direkt über die riesige Baugrube fährt. Für mein nächstes Ziel nehme ich auch gleich die Straßenbahn und fahre eine Station zum Münchner Tor. Weiterlesen

Überlänge! 23m

So steht es hinten auf den neuen Bussen der MVG. Viele Fahrgäste auf den Buslinien 53 und 60 waren heute erstaunt, da hing hinter dem Bus gleich noch ein Bus – genauer gesagt, ein Anhänger. Zehn Exemplare dieser sogenannten Buszüge setzt die Münchner Verkehrsgesellschaft seit heute ein.

Neuer Buszug der MVG in SchwabingIch hab es mir nicht nehmen lassen und eine (mehrstündige, alle Linien und eingesetzten Fahrzeuge umfassende) Probefahrt unternommen. Nachdem ich in fast jedem Bus von mehr oder weniger geschulten Fahrgastbefragern zu meiner Meinung bezüglich der Buszüge interviewt wurde, will ich euch meinen ersten Eindruck nicht vorenthalten:

Weiterlesen